• Der Drachenscout von Drachenfliegern für Drachenflieger mit Infos aus der Drachenscene.

Kite-Lampe

Das Drachenbaumaterial nun auch im Designbereich verbaut wird, haben auch die Macher von Volango.de erfahren, wie auf deren Blog zu erfahren ist.

Es wurde immer mal wieder Materialien von einem niederländischen Unternehmen bestellt, nun wurde das Geheimnis gelüftet und es ist eine schöne Sache geworden.

Burau de Bank –  Zum Bild ganz runter scrollen!

Wiener Workshop Drachen

Winterzeit ist Workshopzeit. Auch die Wiener haben nun ihren jährlichen Workshop hinter sich. Gebaut wurde ein Rokkaku.  Alle Drachen wurden fertig und es sind wieder tolle Fotos und ein Video entstanden.

Bilder von Andreas Malandi

Bilder von Gerhard Zitzmann


[vimeo 19089933 nolink]

SkyPicture schließt seine Tore

Karl Henzinger, der mit seinem Laden SkyPicture einen der beiden einzigsten Drachenläden in Österreich unterhielt, wird zum April diesen Jahres seinen Online-Handel aufgeben.

Bis dahin wird es auf seiner Homepage Kites.at viele Drachen zu günstigen Preisen geben. Auch Baumaterial und Zubehör ist noch ausreichend vorhanden.

Ganz wird er aber den Drachenverkauf nicht aufgeben, denn Karl wird weiterhin Großdrachen der Marke Lynn besorgen  und verkaufen können. Weitere spezielle Angebote sind noch in Gesprächen.

Zu den Gründen der Aufgabe sagte uns Karl:

Der Shop wird aus Gründen des mangelnden Ertrags geschlossen. Bevor ich hinein zahlen muss ist es besser auf Dinge umzustellen die einen Ertrag abwerfen.

Unter anderem sei der hemmungslose Nachbau von Produkten zu beklagen, die ihm Kunden kostet. Es wird ein Drachen verkauft und kurze Zeit später fliegen um ein vielfaches ähnliche Drachen.

Auch das Zubehör und Baumaterialgeschäft ließe zu Wünschen übrig. Karl dazu:

Es werden kaum noch Stabdrachen gebaut, deshalb zahlt sich Baumaterial nicht mehr aus.

Auch das zunehmende Angebot anderer Online-Läden lässt einheimische Drachenbauer u.a. in Deutschland Material bestellen.

Wenn die österreichischen Drachenflieger lieber in Deutschland kaufen als zu Hause, bleibt halt nichts anderes mehr über.


Silvesterdrachensteigen des Wiener Drachenvereins

Jedes Jahr am 31. Dezember treffen sich die Mitglieder des 1. Wiender Drachenbau- und Flugvereines um das altes Jahr mit den Drachen zu verabschieden. In 2010 kamen 26 Drachenfreunden und machten es sich mit Drachen, Tee, Keksen und Sekt gemütlich.

Mit dabei war auch Gerhard Zitzmann mit seinen Drachen und seiner Kamera. Wer Gerhard kennt, der ahnt vielleicht schon was kommen mag. Hin und wieder versorgt Gerhard die Zuhausegebliebenen mit Zeitrafferaufnahmen von Workshops, etc.

Dieses Mal war eine neue Kamera, die auf einer drehenden Eieruhr montiert war dabei. Herausgekommen ist ein toller Film aus 2463 Einzelbildern im 2-Sekungentakt.

Zum Video gehts hier

[youtube SmIp2r_D_PQ nolink]


Und zu den weiteren Fotos des Tages und Gerhard Homepage geht es unter

Sylvester_2010.